Angebote zu "Klassik" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Friedrich Schiller - Basiswissen, Audio-CD
14,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Schiller - Kunst ist nur dann schön, wenn sie der Vernunft entsprichtDer renommierte Autor Franjo Terhart nimmt uns mit auf eine faktenreiche Literaturreise und erläutert verständlich, unterhaltsam und strukturiert Basiswissen zum wichtigsten deutschen Dramatiker des "Sturm und Drang" Friedrich Schiller.Der Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker Friedrich Schiller (1759-1805) gilt als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker, Lyriker und Essayisten und ist in Marbach am Neckar geboren. Bereits seit früher Jugend schreibt er Theaterstücke. Als jungen Militärarzt gelingen ihm mit den Dramen "Die Räuber" und "Kabale und Liebe" vielbeachtete Beiträge zum "Sturm und Drang". Er flieht aus Württemberg, wird Geschichtsprofessor in Jena und heiratet Charlotte von Lengefeld. Seine Freundschaft mit Goethe in Weimar beginnt, beide prägen die "Weimarer Klassik". Schillers Theaterstücke "Don Karlos", "Wallenstein" und "Wilhelm Tell" sind bis heute Standardrepertoire der deutschen Theater. Sie vermitteln einen Schönheitsbegriff von Natur, Vernunft, Sinnlichkeit und Moral. Balladen wie "Der Handschuh" und "Die Bürgschaft" gehören zu den ergreifendsten deutschen Gedichten. Lungenkrank stirbt Schiller mit nur 45 Jahren. Im Amor Verlag ist sein Theaterstück "Die Räuber" als Originalschauspiel veröffentlicht.Das Hörbuch liest der erfahrene Sprecher René Wagner mit gewohnt angenehmer Stimme.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Friedrich Schiller - Basiswissen, Audio-CD
14,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Schiller - Kunst ist nur dann schön, wenn sie der Vernunft entsprichtDer renommierte Autor Franjo Terhart nimmt uns mit auf eine faktenreiche Literaturreise und erläutert verständlich, unterhaltsam und strukturiert Basiswissen zum wichtigsten deutschen Dramatiker des "Sturm und Drang" Friedrich Schiller.Der Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker Friedrich Schiller (1759-1805) gilt als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker, Lyriker und Essayisten und ist in Marbach am Neckar geboren. Bereits seit früher Jugend schreibt er Theaterstücke. Als jungen Militärarzt gelingen ihm mit den Dramen "Die Räuber" und "Kabale und Liebe" vielbeachtete Beiträge zum "Sturm und Drang". Er flieht aus Württemberg, wird Geschichtsprofessor in Jena und heiratet Charlotte von Lengefeld. Seine Freundschaft mit Goethe in Weimar beginnt, beide prägen die "Weimarer Klassik". Schillers Theaterstücke "Don Karlos", "Wallenstein" und "Wilhelm Tell" sind bis heute Standardrepertoire der deutschen Theater. Sie vermitteln einen Schönheitsbegriff von Natur, Vernunft, Sinnlichkeit und Moral. Balladen wie "Der Handschuh" und "Die Bürgschaft" gehören zu den ergreifendsten deutschen Gedichten. Lungenkrank stirbt Schiller mit nur 45 Jahren. Im Amor Verlag ist sein Theaterstück "Die Räuber" als Originalschauspiel veröffentlicht.Das Hörbuch liest der erfahrene Sprecher René Wagner mit gewohnt angenehmer Stimme.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Lyrik der Klassik
8,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band Lyrik der Klassik aus der Reihe Königs Erläuterungen Spezial ist eine verlässliche und bewährte Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrkräfte und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant.Mithilfe der ausführlichen Informationen zur Epoche, den wichtigsten Vertretern und deren Werken sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf Abitur, Matura, Klausuren und Referate zu diesem Thema. Lehrkräften bietet das Buch interessante Unterrichtsanregungen. Gleichzeitig stellt die Auswahl von Gedichten einen möglichen Vorrat "geheimer Texte" für Klassenarbeiten dar.Der erste Teil des Buches präsentiert allgemeine Informationen zur Epoche wie die Begriffsklärung, die Erhellung des zeitgeschichtlichen und geistesgeschichtlichen Hintergrunds und die Vorstellung der charakteristischen Themen und der die Epoche prägenden Autorinnen und Autoren. Ein Epochenblatt, das alle Basisinformationen enthält und beispielsweise als Kopiervorlage für den Unterricht eingesetzt werden kann, schließt das Kapitel ab.Der zweite und umfangreichere Teil des Buches beschreibt die prominenten Dichterinnen und Dichter der Epoche anhand exemplarischer lyrischer Texte.Folgende Autoren und Gedichte werden behandelt:Johann Wolfgang von Goethe:- Auf dem See- Der Zauberlehrling- Natur und Kunst- Gesang der Geister über den Wassern- Mignon- Das Göttliche- Der Gott und die Bajadere- Die Braut von Korinth- Die Metamorphose der Pflanzen- Urworte OrphischFriedrich Schiller:- Die Götter Griechenlands- Die Worte des Glaubens- Ring des Polykrates- Die Bürgschaft- Nänie- Das Lied von der GlockeFriedrich Hölderlin:- Die Eichbäume- Hälfte des Lebens

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Lyrik der Klassik
8,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band Lyrik der Klassik aus der Reihe Königs Erläuterungen Spezial ist eine verlässliche und bewährte Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrkräfte und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant.Mithilfe der ausführlichen Informationen zur Epoche, den wichtigsten Vertretern und deren Werken sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf Abitur, Matura, Klausuren und Referate zu diesem Thema. Lehrkräften bietet das Buch interessante Unterrichtsanregungen. Gleichzeitig stellt die Auswahl von Gedichten einen möglichen Vorrat "geheimer Texte" für Klassenarbeiten dar.Der erste Teil des Buches präsentiert allgemeine Informationen zur Epoche wie die Begriffsklärung, die Erhellung des zeitgeschichtlichen und geistesgeschichtlichen Hintergrunds und die Vorstellung der charakteristischen Themen und der die Epoche prägenden Autorinnen und Autoren. Ein Epochenblatt, das alle Basisinformationen enthält und beispielsweise als Kopiervorlage für den Unterricht eingesetzt werden kann, schließt das Kapitel ab.Der zweite und umfangreichere Teil des Buches beschreibt die prominenten Dichterinnen und Dichter der Epoche anhand exemplarischer lyrischer Texte.Folgende Autoren und Gedichte werden behandelt:Johann Wolfgang von Goethe:- Auf dem See- Der Zauberlehrling- Natur und Kunst- Gesang der Geister über den Wassern- Mignon- Das Göttliche- Der Gott und die Bajadere- Die Braut von Korinth- Die Metamorphose der Pflanzen- Urworte OrphischFriedrich Schiller:- Die Götter Griechenlands- Die Worte des Glaubens- Ring des Polykrates- Die Bürgschaft- Nänie- Das Lied von der GlockeFriedrich Hölderlin:- Die Eichbäume- Hälfte des Lebens

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Lyrik der Klassik
8,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band Lyrik der Klassik aus der Reihe Königs Erläuterungen Spezial ist eine verlässliche und bewährte Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrkräfte und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant.Mithilfe der ausführlichen Informationen zur Epoche, den wichtigsten Vertretern und deren Werken sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf Abitur, Matura, Klausuren und Referate zu diesem Thema. Lehrkräften bietet das Buch interessante Unterrichtsanregungen. Gleichzeitig stellt die Auswahl von Gedichten einen möglichen Vorrat "geheimer Texte" für Klassenarbeiten dar.Der erste Teil des Buches präsentiert allgemeine Informationen zur Epoche wie die Begriffsklärung, die Erhellung des zeitgeschichtlichen und geistesgeschichtlichen Hintergrunds und die Vorstellung der charakteristischen Themen und der die Epoche prägenden Autorinnen und Autoren. Ein Epochenblatt, das alle Basisinformationen enthält und beispielsweise als Kopiervorlage für den Unterricht eingesetzt werden kann, schließt das Kapitel ab.Der zweite und umfangreichere Teil des Buches beschreibt die prominenten Dichterinnen und Dichter der Epoche anhand exemplarischer lyrischer Texte.Folgende Autoren und Gedichte werden behandelt:Johann Wolfgang von Goethe:- Auf dem See- Der Zauberlehrling- Natur und Kunst- Gesang der Geister über den Wassern- Mignon- Das Göttliche- Der Gott und die Bajadere- Die Braut von Korinth- Die Metamorphose der Pflanzen- Urworte OrphischFriedrich Schiller:- Die Götter Griechenlands- Die Worte des Glaubens- Ring des Polykrates- Die Bürgschaft- Nänie- Das Lied von der GlockeFriedrich Hölderlin:- Die Eichbäume- Hälfte des Lebens

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die Bürgschaft von Friedrich Schiller. Interpre...
3,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Bürgschaft ist eine der bekanntesten Balladen von Friedrich Schiller, die der Dichter dramatisch wie einen spannenden Thriller aufbaute: Möros soll hingerichtet werden. Doch der Tyrann Dionysios gewährt ihm drei Tage Aufschub, damit Möros seine Schwester verheiraten kann. Sein Freund Selinuntius bleibt als Bürge und wird sein Leben verlieren, wenn Möros nicht rechtzeitig zurück ist. Für die beiden beginnt ein Rennen um Leben und Tod. Die Ballade gehört zum Bildungsgut der Deutschen und zählt neben den Balladen wie Der Taucher, Der Ring des Polykrates oder Die Kraniche des Ibykus zur Lektüre im Deutschunterricht der Schule. Dieser Interpretationsband wendet sich besonders an Schüler und sorgt sehr umfassend durch die Betrachtung von Schillers Gedankenlyrik, von historischen Hintergründen und von der Idee hinter dem Gedicht für ein tieferes Verständnis dieses Textes. Die Interpretation der sprachlichen Mittel wird durch eine Einführung in wichtige Begriffe der Gedichtinterpretation eingeleitet. Aus dem Inhalt - Der Gedichtext mit Anmerkungen - Quelle der Erzählung, Stoffgeschichte, historischer Hintergrund - Freundschaft bei den Pythagoreern - Entstehung der Ballade - Was ist eine Ballade? - Inhaltsangabe Strophe für Strophe und Gedicht-Aufbau - Schillers Gedankenlyrik als Lyrik der Weimarer Klassik - Idee der Ballade: Das Erhabene der Freundschaft - Spannung und Dramatik in der Bürgschaft - Sprachliche Mittel mit Einführung zur Gedichtinterpretation - Schiller-Kurzbiographie - Übersicht der Werke Schillers

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Lyrik der Klassik.
8,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der Band Lyrik der Klassik aus der Reihe Königs Erläuterungen Spezial ist eine verlässliche und bewährte Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrkräfte und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant. Mithilfe der ausführlichen Informationen zur Epoche, den wichtigsten Vertretern und deren Werken sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf Abitur, Matura, Klausuren und Referate zu diesem Thema. Lehrkräften bietet das Buch interessante Unterrichtsanregungen. Gleichzeitig stellt die Auswahl von Gedichten einen möglichen Vorrat „geheimer Texte“ für Klassenarbeiten dar. Der erste Teil des Buches präsentiert allgemeine Informationen zur Epoche wie die Begriffsklärung, die Erhellung des zeitgeschichtlichen und geistesgeschichtlichen Hintergrunds und die Vorstellung der charakteristischen Themen und der die Epoche prägenden Autorinnen und Autoren. Ein Epochenblatt, das alle Basisinformationen enthält und beispielsweise als Kopiervorlage für den Unterricht eingesetzt werden kann, schließt das Kapitel ab.Der zweite und umfangreichere Teil des Buches beschreibt die prominenten Dichterinnen und Dichter der Epoche anhand exemplarischer lyrischer Texte. Folgende Autoren und Gedichte werden behandelt: Johann Wolfgang von Goethe:- Auf dem See- Der Zauberlehrling- Natur und Kunst- Gesang der Geister über den Wassern- Mignon - Das Göttliche - Der Gott und die Bajadere - Die Braut von Korinth - Die Metamorphose der Pflanzen - Urworte Orphisch Friedrich Schiller:- Die Götter Griechenlands - Die Worte des Glaubens - Ring des Polykrates - Die Bürgschaft - Nänie - Das Lied von der Glocke Friedrich Hölderlin:- Die Eichbäume - Hälfte des Lebens

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Lyrik der Klassik.
8,80 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der Band Lyrik der Klassik aus der Reihe Königs Erläuterungen Spezial ist eine verlässliche und bewährte Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrkräfte und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant. Mithilfe der ausführlichen Informationen zur Epoche, den wichtigsten Vertretern und deren Werken sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf Abitur, Matura, Klausuren und Referate zu diesem Thema. Lehrkräften bietet das Buch interessante Unterrichtsanregungen. Gleichzeitig stellt die Auswahl von Gedichten einen möglichen Vorrat „geheimer Texte“ für Klassenarbeiten dar. Der erste Teil des Buches präsentiert allgemeine Informationen zur Epoche wie die Begriffsklärung, die Erhellung des zeitgeschichtlichen und geistesgeschichtlichen Hintergrunds und die Vorstellung der charakteristischen Themen und der die Epoche prägenden Autorinnen und Autoren. Ein Epochenblatt, das alle Basisinformationen enthält und beispielsweise als Kopiervorlage für den Unterricht eingesetzt werden kann, schließt das Kapitel ab. Der zweite und umfangreichere Teil des Buches beschreibt die prominenten Dichterinnen und Dichter der Epoche anhand exemplarischer lyrischer Texte. Folgende Autoren und Gedichte werden behandelt: Johann Wolfgang von Goethe: - Auf dem See - Der Zauberlehrling - Natur und Kunst - Gesang der Geister über den Wassern - Mignon - Das Göttliche - Der Gott und die Bajadere - Die Braut von Korinth - Die Metamorphose der Pflanzen - Urworte Orphisch Friedrich Schiller: - Die Götter Griechenlands - Die Worte des Glaubens - Ring des Polykrates - Die Bürgschaft - Nänie - Das Lied von der Glocke Friedrich Hölderlin: - Die Eichbäume - Hälfte des Lebens

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Analyse und Interpretation der Ballade 'Die Bür...
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Germanistik/ NDL), Veranstaltung: Lyrik Analyse, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Lebzeiten Schillers war eine der wichtigsten politischen Entwicklungen in Europa die Französische Revolution (1789-1799). Sie prägte die Anschauungen und Einstellungen dieser Zeit. Mit dieser Entwicklung kamen die Forderungen nach grundlegenden Werten und Ideen wie Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit. Die Umsetzung dieser grundsätzlich positiven Intentionen, die Gesellschaft zu verbessern und gerechter zu machen, bewirkte zwar die Abschaffung des damaligen feudalabsolutistischen Ständestaats, allerdings mit blutigen und grausamen Mitteln, die im Kontrast zum eigentlichen Grundgedanken standen. Der Kampf um eine bürgerliche Verfassung und um die Bildung einer Nation, führte zu gravierenden politischen Veränderungen in ganz Europa und hat die Entwicklung der Demokratie, wie wir sie heute erleben stark beeinflusst. Durch einen Staatsstreich gelangte Napoleon Bonaparte 1799 in Frankreich an die Macht und krönte sich schließlich am 2.12.1804 selbst zum Kaiser. Nachdem Napoleon 1815 in der Schlacht bei Waterloo endgültig besiegt war, regelte der Wiener Kongress die Neuordnung Europas. Dies erlebte Schiller aber nicht mehr, da er bereits 1805 starb. Die intellektuelle Schicht in Deutschland befasste sich mit den politischen Ereignissen in Frankreich mehr auf philosophischer Ebene. Die Literatur der Weimarer Klassik bleibt eher unpolitisch. Als Schiller die 'Die Bürgschaft' schrieb, lagen der Sturm auf die Bastille, die Enthauptung Ludwig XVI sowie die Hinrichtungen von Danton und Robespierre schon Jahre zurück. Er sah die französische Revolution als gescheitert an.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot