Angebote zu "Deutschen" (81 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Akzessorietät der Bürgschaft und das AGB-Ge...
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bürgschaft ist neben dem Garantievertrag die wichtigste Form der Personalsicherheit. Sie unterscheidet sich von dem Garantievertrag dadurch, daß sie von der gesicherten Hauptschuld abhängig ist. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich damit, ob und inwieweit die Akzessorietät der Bürgschaft im deutschen Recht der Parteidisposition unterliegt. Hierbei wird insbesondere die Rechtsfigur der "Bürgschaft auf erstes Anfordern" und ihre Abgrenzung von der "Garantie auf erstes Anfordern" untersucht. Darüber hinaus wird das chinesisch-taiwanesische Recht, das die europäischen Rechtsordnungen rezipiert hat, erörtert.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Li, Cheng: Bürgschaft im chinesischen und deuts...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.03.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bürgschaft im chinesischen und deutschen Recht, Autor: Li, Cheng, Verlag: Lit Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Rechtsvergleich // China // Politik // Zeitgeschichte // Recht // Internationales Recht, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 178, Reihe: Schriften zum Zivilrecht (Nr. 25), Gewicht: 279 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Der Schutz des Bürgen bei Abschluss des Bürgsch...
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bürgschaft ist nicht nur eine Personalsicherheit, für den Bürgen ist sie insbesondere eine persönliche Unsicherheit, die häufig nicht nur ihn selbst, sondern gleichermaßen sein unmittelbares Umfeld betrifft. Warum setzt sich der Bürge dem Risiko der Inanspruchnahme aus und wann übersteigt die persönliche Unsicherheit des Bürgen die Grenzen dessen, was einer Bürgschaft vernünftigerweise abgefordert werden muss? Diese Frage ist nicht nur auf der Grundlage des deutschen Bürgschaftsrechts zu beantworten. Zum einen bietet es sich an, sich mit solchen Bürgschaftsrechten zu befassen, die dem Bürgen ein hohes Maß an Schutz gewähren. Dazu gehört das türkische Bürgschaftsrecht. Zum anderen ist es wichtig, sich etwaigen verhaltensökonomischen Rationalitätsdefiziten zu widmen, die den Bürgen veranlassen können, eine Bürgschaft einzugehen, die ein anderer an seiner Stelle nicht einzugehen gewillt wäre.Auf dieser Grundlage untersucht der Autor das deutsche Bürgschaftsrecht und liefert u.a. anhand des türkischen Bürgschaftsrechts Vorschläge, das deutsche Bürgschaftsrecht punktuell zu ändern, nämlich dort, wo typische Rationalitätsdefizite den Bürgen zur Eingehung der Bürgschaft veranlassen: vor Abschluss des Bürgschaftsvertrags.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Der Schutz des Bürgen bei Abschluss des Bürgsch...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bürgschaft ist nicht nur eine Personalsicherheit, für den Bürgen ist sie insbesondere eine persönliche Unsicherheit, die häufig nicht nur ihn selbst, sondern gleichermaßen sein unmittelbares Umfeld betrifft. Warum setzt sich der Bürge dem Risiko der Inanspruchnahme aus und wann übersteigt die persönliche Unsicherheit des Bürgen die Grenzen dessen, was einer Bürgschaft vernünftigerweise abgefordert werden muss? Diese Frage ist nicht nur auf der Grundlage des deutschen Bürgschaftsrechts zu beantworten. Zum einen bietet es sich an, sich mit solchen Bürgschaftsrechten zu befassen, die dem Bürgen ein hohes Maß an Schutz gewähren. Dazu gehört das türkische Bürgschaftsrecht. Zum anderen ist es wichtig, sich etwaigen verhaltensökonomischen Rationalitätsdefiziten zu widmen, die den Bürgen veranlassen können, eine Bürgschaft einzugehen, die ein anderer an seiner Stelle nicht einzugehen gewillt wäre.Auf dieser Grundlage untersucht der Autor das deutsche Bürgschaftsrecht und liefert u.a. anhand des türkischen Bürgschaftsrechts Vorschläge, das deutsche Bürgschaftsrecht punktuell zu ändern, nämlich dort, wo typische Rationalitätsdefizite den Bürgen zur Eingehung der Bürgschaft veranlassen: vor Abschluss des Bürgschaftsvertrags.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Bürgschaft im chinesischen und deutschen Recht
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit beinhaltet eine Untersuchung aus rechtsvergleichender Sicht des chinesischen und deutschen Bürgschaftsrechts. Sie bietet eine Hilfestellung für deutsche Juristen, um Besonderheiten des chinesischen Bürgschaftsrechts zu verstehen. In der Arbeit werden zudem Erwartungen an die Reform des chinesischen Bürgschaftsrechts in der Zukunft gestellt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Bürgschaft im chinesischen und deutschen Recht
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit beinhaltet eine Untersuchung aus rechtsvergleichender Sicht des chinesischen und deutschen Bürgschaftsrechts. Sie bietet eine Hilfestellung für deutsche Juristen, um Besonderheiten des chinesischen Bürgschaftsrechts zu verstehen. In der Arbeit werden zudem Erwartungen an die Reform des chinesischen Bürgschaftsrechts in der Zukunft gestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Die gesetzliche Form der Rechtsgeschäfte im deu...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Untersuchung beschäftigt sich mit den strukturellen Unterschieden in der gesetzlichen Regelung der Form im deutschen und im italienischen Recht am Beispiel ausgewählter Rechtsgeschäfte wie etwa dem Grundstückskaufvertrag oder der Bürgschaft. Diese Thematik ist nicht zuletzt aufgrund europäischer Vorgaben in Bewegung geraten, so dass die rechtsvergleichende Überprüfung insbesondere unterschiedlicher Sanktionsmechanismen bei Formmängeln vertraglicher Abreden geradezu herausgefordert wird. In diesem Zusammenhang werden die gesetzlichen Formen auch unter Beteiligung öffentlicher Stellen behandelt und Bezüge zum Kreditsicherungsrecht, zur Drittwirksamkeit von Rechten und zu Publizitätserfordernissen hergestellt. Im Ergebnis plädiert die Autorin für eine flexiblere Gestaltung der Sanktionierung von Formmängeln im deutschen Recht. Gleichzeitig wird hinsichtlich der Formfragen auch die Umsetzung der Signaturrichtlinie in Deutschland und Italien diskutiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Die gesetzliche Form der Rechtsgeschäfte im deu...
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Untersuchung beschäftigt sich mit den strukturellen Unterschieden in der gesetzlichen Regelung der Form im deutschen und im italienischen Recht am Beispiel ausgewählter Rechtsgeschäfte wie etwa dem Grundstückskaufvertrag oder der Bürgschaft. Diese Thematik ist nicht zuletzt aufgrund europäischer Vorgaben in Bewegung geraten, so dass die rechtsvergleichende Überprüfung insbesondere unterschiedlicher Sanktionsmechanismen bei Formmängeln vertraglicher Abreden geradezu herausgefordert wird. In diesem Zusammenhang werden die gesetzlichen Formen auch unter Beteiligung öffentlicher Stellen behandelt und Bezüge zum Kreditsicherungsrecht, zur Drittwirksamkeit von Rechten und zu Publizitätserfordernissen hergestellt. Im Ergebnis plädiert die Autorin für eine flexiblere Gestaltung der Sanktionierung von Formmängeln im deutschen Recht. Gleichzeitig wird hinsichtlich der Formfragen auch die Umsetzung der Signaturrichtlinie in Deutschland und Italien diskutiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Accessio cedit principali
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Der lateinische Begriff der Accessio cedit prinzipali besagt dem Grunde nach: Das Schicksal der Nebensache fügt sich dem der Hauptsache. Begrifflich verkürzt findet diese lateinische Wendung im deutschen Rechtssprachgebrauch noch heute seinen bedeutenden Niederschlag im Begriff der Akzessorietät. Damit ist im Zivilrecht gemeint, dass Besicherungsrechte am zu besichernden Recht (Forderung) oder der zu besichernden Sache "kleben". Sicherungsrechte mit akzessorischer Qualität sind beispielsweise die Hypothek, die Vormerkung, die Bürgschaft oder auch das Pfandrecht. Geht die Forderung bzw. die Ersatzforderung wegen einer Leistungsstörung unter, erlischt auch das Sicherungsrecht.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot